Almliesl RAUR-437

5661 Rauris
Österreich
  • ~ 120 m²
  • 1-8
  •   950 Hm
Preis pro Tag ab € 69,50
  • Zentrum 7,00 km
  • Restaurant / Gasthof 500 m
  • Seilbahn 7,00 km
  • Langlaufloipe 3,00 km
  • Freibad / Badesee 7,00 km
  • Bahnhof Taxenbach 18,00 km
  • Skibus 500 m
  • Skischule 7,00 km
  • Tennisplatz / Halle 7,00 km
  • Hallenbad 24,00 km
  • Flughafen Salzburg 100,00 km

Almliesl RAUR-437 Ferienhaus & Chalet in Österreich / Salzburg / Rauris / Nationalpark Hohe Tauern
Sommerurlaub
Winterurlaub

Bauernhaus zum Alleinbewohnen für 8 Personen auf ca. 950 m
ca. 120 m², 2 Etagen, 4 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, SAT-TV, Balkon, Terrasse mit Gartenmöblierung und Grillmöglichkeit, Parkplätze beim Haus.

Heizung: Zentral-Ölheizung in allen Räumen, zusätzlicher Holzofen in der Küche
Wasser: über Zentralheizung
Lage: Ortsteil Bucheben ca. 7 km von Rauris entfernt
Höhenlage: 950 Hm
Anreise: Erfolgt problemlos über eine asphaltierte Straße. Winterreifen werden zur kalten Jahreszeit empfohlen.


Auf Goldschatzsuche im Raurisertal

Das Bauernhaus liegt im Ortsteil Bucheben ca. 7 km von Rauris entfernt, eine Gemeinde des Nationalparkes Hohe Tauern.

Der Hof hat ein stolzes Alter von über 150 Jahren. Die holzgetäfelten Wände in den Zimmern und Vorhäusern sowie die knarrenden Holzböden verleihen dem Bauernhaus eine urige, gemütliche Atmosphäre. Der weite Blick über das Tal und die umliegenden Berge ist traumhaft und unvergleichbar.

Das Raurisertal im SalzburgerLand, eine der größten Nationalparkgemeinden, wird als „geheimer Juwel des Nationalparks Hohe Tauern“ bezeichnet. Im Sommer warten im Raurisertal nicht nur erlebnisreiche Wanderungen zu Bartgeier, Steinadler und Co, sondern auch zahlreiche Abenteuer als Schatzsucher an drei Goldwaschplätzen.

Im Winter präsentiert sich das Raurisertal mit viel unberührten Winterlandschaften. Genieße deinen Urlaub abseits von Trubel und Hektik. Das kleine, aber feine Schigebiet gilt als besonders familienfreundlich. Winterwandern, Langlaufen, Skitouren gehen – auch das ist hier alles möglich.

Unser Tipp: Früher war der Goldbergbau im Raurisertal der Haupterwerb. Heute versuchen kleine und große Schatzsucher ihr Glück an den drei Goldwaschplätzen. Aber auch ein Besuch des Nationalpark Hauses „Könige der Lüfte“ ist einen Besuch wert.

Mehr Informationen für deinen Almliesl Urlaub

Unverbindliche Anfrage


Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.