Almliesl HEIL-659

9844 Heiligenblut
Österreich
  • ~ 65 m²
  • 1-5
  •   1.645 Hm
Prijs per dag vanaf € 115,00
  • Zentrum Heiligenblut 5,00 km
  • Einkaufsmöglichkeit 5,00 km
  • Restaurant / Gasthof 5,00 km
  • Freibad / Badesee Großkirchheim 10,00 km
  • Hallenbad 5,00 km
  • Lift mit Sommerbetrieb 5,00 km
  • Bahnhof Lienz 43,00 km
  • Flughafen Salzburg 135,00 km
  • Flughafen Klagenfurt 167,00 km

Almhütte Almliesl HEIL-659 Hut in Österreich / Karinthië / Heiligenblut / Nationaal Park Hohe Tauern
Sommerurlaub

Hüttenurlaub in Kärnten
Möblierte Terrasse
Stube
Küche mit Spüle
Hütte mieten in Heiligenblut
Sommerurlaub in Kärnten
Schlafzimmer mit Doppelbett
Sommerurlaub in Heiligenblut
Offenes Schlafzimmer
Wohnstube
Ferienhütte mieten
Terrasse
Schlaflager
Stube mit Holzofen und Sitzecke
Hüttenurlaub in Heiligenblut
Hüttenurlaub für Groß & Klein
Hüttenurlaub in Kärnten
Möblierte Terrasse
Stube
Küche mit Spüle
Hütte mieten in Heiligenblut
Sommerurlaub in Kärnten
Schlafzimmer mit Doppelbett
Sommerurlaub in Heiligenblut
Offenes Schlafzimmer
Wohnstube
Ferienhütte mieten
Terrasse
Schlaflager
Stube mit Holzofen und Sitzecke
Hüttenurlaub in Heiligenblut
Hüttenurlaub für Groß & Klein

Hütte für 2 bis 5 Personen auf 1.645 m
3-Raum Hütte zum Alleinbewohnen, ca. 65 m², 2 Etagen, eingezäuntes Grundstück, Parkplatz für 1-2 Autos, 1 Doppelzimmer, 1 Schlaflager, Plumpsklo, Spielesammlung, Büchersammlung, Holzofen, möblierte Terrasse, Sonnenschirm, Sonnenliegen, Feuerstelle, Holzkohlegrill, Holzlager, Brunntrog

Energie: Kein Strom in der Hütte! Bitte Leuchtmittel (Taschenlampen, Kerzen) mitbringen!
Verwarming: Holzofen zum Kochen und Heizen
Water: Hauseigenes Quellwasser mit Trinkwasserqualität (nur kaltes Wasser) - Waschmöglichkeit mittels einer Waschschüssel (Wasser über Holzofen heizbar)
Locatie: Sonnige Berglage am Fuße des Großglockners - Gipperalm
Hoogtle: 1.645 Hm
Aankomsten: Einfache Anreise über teilweise asphaltierte Bergstraße


Urig, uriger, Natur pur Hüttengaudi!

Der Großglockner! Er ist der höchste Berg Österreichs, ein Wahrzeichen und der ganze Stolz des Nationalparks Hohe Tauern. Warum das wichtig ist? Weil du deine schönste Zeit des Jahres in dieser geschichtsträchtigen und sagenumwobenen Region verbringen solltest. Mit 3.798 Meter überragt er die Alpenregion Österreichs und trägt 180 km² Gletschereis auf seinen Schultern.

Über die legendäre Hochalpenstraße (gebührenpflichtig), vorbei an blühenden Bergwiesen, massivem Gestein und rauschenden Bächen, machst du dich auf dem Weg nach Heiligenblut – deinem Urlaubsort. Nutze die Anfahrt neben Erlebnisstationen und Museen um dich mit der jahrtausendealten Geschichte der Nord-Süd-Verbindung zu beschäftigen. Das lohnt sich – versprochen. Steinböcke, Gämse und sogar Steinadler sind hier heimisch und lassen sich beobachten

Sie zählen auch zu deinen direkten Nachbarn auf deiner urigen Almhütte. Eine ehemalige Sennhütte wie aus dem Märchenbuch, in dem die Senner und Bauersleute die Sommermonate mit dem Vieh verbracht haben. Die Milchverarbeitung war damals nicht nur lebensnotwendig, sondern eine eigene Wissenschaft. Jede Sennerin, jeder Senner hatte geheime Rezepte für den jeweils besten Hüttenkäse der Region. Damals wie heute wachsen hier die besten Kräuter, du atmest die klarste Luft und trinkst vom gesündesten Wasser. Fernab von den Einflüssen der Städte und Täler findest du hier zurück zu Ruhe und Kraft. Ohne Strom, ohne Internet, ohne Anspannung & Stress wirst du hier in deinem Urlaub gestärkt und kannst deinen Alltag wieder aktiv meistern.

Das sind die Highlights der rustikalen Berghütte:

  • Panoramaterrasse mit unbezahlbarem Ausblick
  • Hauseigenes, bestes Quellwasser – erfrischend kalt
  • Outdoor Plumpsklo
  • Schlaflager mit Einstiegsluke (sehr begehrt bei Kindern)
  • Garantierter Murmeltier-Schlaf in Almheubetten (auf Wunsch)

Die sonnengegerbten, schwarzen Holzbalken sind außen wie innen Zeugen vergangener Zeit. Wie damals gibt es eine Waschschüssel für „die schnelle Wäsche“. Hartgesottene tauchen im klirrend kalten Brunntrog ab, der auch zum Kühlen der Getränke dient. Gekocht und geheizt wird am regionstypischen Holzofen. Für die Almliesl Gäste wurde die Hütte gemütlich eingerichtet und die Ausstattung teilweise erneuert. Die Eigentümerin erzählt spannende Sagen und ist Expertin in der Kräuterheilkunde. Regelmäßig bäckt sie ihr schmackhaftes Biobrot und lädt die Almliesl Gäste herzlich zum Mitmachen ein. Dazu kennt sie noch die besten Schwammerl- und Beerenplätze – also unbedingt die Details hinterfragen.

Tipp: Nur 1 Wanderstunde ist die bewirtschaftete Sattelalm mit ihren Hüttenschmankerln entfernt. Auch ein Besuch im Fleißtal solltest du einplanen, hier gibt es eine Goldwaschanlage. Viel Glück!

Meer informatie voor uw Almliesl vakantie

Aanvraag


Vul alstublieft alle velden met * in.

This website uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies.