Hüttenurlaub im Grödnertal Sommer & Winterurlaub im Grödnertal / Südtirol

Kontrastreiches Südtirol. In den Dolomiten begeistern dich das ganze Jahr Naturhighlights der Sonderklasse. Erlebe das Juwel Gröden - dann bist du nicht nur dabei, sondern mittendrin.

Seceda Bergkette
Wanderurlaub in Südtirol
Hüttenurlaub in Südtirol
Urlaub im Grödnertal
Skiurlaub in den Dolomiten
Sommer in den Dolomiten
Hüttenurlaub im Grödnertal
Seceda Bergkette
Skiurlaub in Südtirol
Mountainbiken im Grödnertal
Sommerurlaub in den Dolomiten
Seceda Bergkette
Wanderurlaub in Südtirol
Hüttenurlaub in Südtirol
Urlaub im Grödnertal
Skiurlaub in den Dolomiten
Sommer in den Dolomiten
Hüttenurlaub im Grödnertal
Seceda Bergkette
Skiurlaub in Südtirol
Mountainbiken im Grödnertal
Sommerurlaub in den Dolomiten

Dolomites Val Gardena – Dein Bergurlaub im UNESCO-Weltnaturerbe

In einer der bekanntesten Urlaubsregionen der Dolomiten geben sich Skistars und Kletterpioniere die Klinke in die Hand. Die beeindruckenden Bergmassive Sellastock, Langkofel und Plattkofel ziehen Outdoor- und Sportbegeisterte magisch an. Jeder erobert für sich die Schönheiten des Weltnaturerbes auf vielfältigste Art und Weise.

Das 25 Kilometer lange Seitental wird vom Naturpark Puez Geisler und den mächtigen Bergriesen mit seinen malerischen Almen geprägt. Im Jahr 2009 wurde die Region mit ihren Naturschönheiten von der UNESCO gewürdigt. Sie hat die „Dolomiten“ zum Weltnaturerbe ernannt. Vor diesem Hintergrund erleben die Gäste herrliche Pfade, weite Panoramen, Bike- und Trekkingtouren im Sommer.

Im Winter bedeutet Skiurlaub in den Dolomiten ein wahres Pisten- und Naturerlebnis!

Das Skigebiet Gröden/Seiser Alm ist Teil von Dolomiti Superski. 12 Skigebiete in den Dolomiten haben sich hierfür zusammengeschlossen. Die längste Piste Südtirols „La Longia“ in Gröden lässt über 10 km Länge die Ski- und Snowboardherzen höher schlagen. Ein weiterer unvergesslicher Erlebnistipp ist das Skikarussell Sellaronda mit ihrem Rundweg auf Skiern um das Sellamassiv.

Die geschichts- und traditionsreichen Gemeinden St. Ulrich, St. Christine und Wolkenstein laden dich zum Flanieren und Entdecken ein. 3 Sprachen werden hier, aufgrund der geographischen Lage, heute noch gesprochen. Neben Italienisch und Deutsch ist Ladinisch die Alltagssprache, die auch noch in den Schulen gelehrt wird. Die Tradition des Holzschnitzens wird hochgelebt und St. Ulrich wurde durch das Grödener Kunsthandwerk berühmt. Hier gibt es auch die schönste Einkaufsstraße in den Dolomiten mit zahlreichen Restaurants, Cafés und hübschen Boutiquen.

Unter dem Motto „Respect the Dolomites“ sensibilisieren die Grödner Ortschaften ihre Einwohner und Gäste auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Mit Veranstaltungen und Initiativen zu Achtsamkeit am Berg, Mobilität, Energie-, Alm- und Abfallwirschaft wir den Dolomiten Respekt gezeigt.
Wir Almliesl’n sagen dazu DANKE! Das ist „Sowas von echt!“.

1 Almliesl accomodation in Grödnertal

  • ~ 30 m²
  • 1-4
  •   2.300 Hm
This website uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies.