Urlaub im Lieser- und Maltatal Sommer- & Winterurlaub im Lieser- und Maltatal / Kärnten

Das Lieser- und Maltatal ist das Kärntner Familiental. Warum? Spiel, Spaß und Naturerlebnis stehen im Vordergrund und die Kids sagen wo es langgeht.

Urlaub im Lieser- und Maltatal     Kärnten Werbung Tine Steinthaler
Sommer- & Winterurlaub im Lieser- und Maltatal  / Kärnten     © Tourismusverband Lieser- und Maltatal - Rauchenberger
Urlaub in Kärnten     © VERBUND
Urlaub im Lieser- und Maltatal     © GROHAG
Sommer- & Winterurlaub im Lieser- und Maltatal  / Kärnten     © Künstlerstadt Gmünd - Kl
Urlaub in Kärnten     © Porsche Automuseum Pfeifhofer
Urlaub im Lieser- und Maltatal     © Tourismusverband Lieser- und Maltatal
Sommer- & Winterurlaub im Lieser- und Maltatal  / Kärnten     © Tourismusverband Lieser- und Maltatal - Rauchenberger
Urlaub in Kärnten     Kärnten Werbung Tine Steinthaler
Urlaub im Lieser- und Maltatal     © Tourismusverband Lieser- und Maltatal - Rauchenberger
Sommer- & Winterurlaub im Lieser- und Maltatal  / Kärnten     © VERBUND
Urlaub in Kärnten     © GROHAG
Urlaub im Lieser- und Maltatal     © Künstlerstadt Gmünd - Kl
Sommer- & Winterurlaub im Lieser- und Maltatal  / Kärnten     © Porsche Automuseum Pfeifhofer
Urlaub in Kärnten     © Tourismusverband Lieser- und Maltatal
Urlaub im Lieser- und Maltatal     © Tourismusverband Lieser- und Maltatal - Rauchenberger

Tal des stürzenden Wassers

Das Lieser-  und Maltatal, eingebettet zwischen den Nationalpark Hohe Tauern und die Nockberge, wird auch das Tal des stürzenden Wassers genannt. Auf die Kleinen wird dabei besonders geachtet: Wassererlebnispark, Märchenwandermeile, Schatzsuche in der Donnerschlucht, Hochseilpark oder das „Haus des Staunens“ - Langeweile hat hier keine Chance. Auch die „Großen“ kommen auf ihre Kosten. Für einen gewissen Adrenalinkick bietet sich Wildwasserrafting und Canyoning durch die Schluchten mit Wasserfällen und Tümpeln an. Etwas entspannter ist das Fischen. Das Lieser - und Maltatal ist mit fast 60 Fischarten in klaren Gebirgsbächen und Almseen ein Eldorado für Fischer.

Für Genießer und Naturliebhaber ist die Fahrt auf der 35 Kilometer langen Nockalmstrasse ein bleibendes Erlebnis. Aber auch ein Ausflug zur höchsten Staumauer Österreichs, die Kölnbrein-Staumauer, muss unbedingt eingeplant werden. Die Fahrt führt auf eine 14 Kilometer lange Mautstraße, geprägt von Felsentunnel, Spitzkehren und zahlreichen Wasserfälle. Ein weiteres Ausflugsziel und ein Schlechtwetter-Tipp für das Lieser-  und Maltatal ist Europas einziges, privates Porsche Automuseum.

Wintersport an den sonnigsten Hängen Kärntens - Goldeck, Katschberg, Innerkrems. Ob Skifahrer, Snowboarder, Rennkids, Skihaserl oder Profi auf den Brettern - Fun und Action kommen für keinen zu kurz! Das schneesicherer Lieser-  und Maltatal bietet aber auch Wintervergnügen abseits der Piste: Schneeschuhtouren, Langlaufen, Eislaufen, Rodeln, Eisklettern und Stockschießen, sind viele tolle Alternativen.

1 Almliesl-Unterkunft in Lieser- und Maltatal

  • ~ 80 m²
  • 1-6
  •   1720 Hm
Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.