Wintersport in Tirol

Skiurlaub: 3.500 Pistenkilometer machen den Winterurlaub in Österreich zum Erlebnis
Das Bundesland Tirol mit den höchsten Bergen Österreichs ist bekannt für seine schneereichen Winter. Mehr als 70 mittlere und große Skigebiete wie die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental oder Kitzbühel sowie 50 Kleinanlagen sind die Basis für Carver, Freestyler und Snowboarder. Abseits der Skipisten eröffnen sich verschneite Landschaften zum Schneeschuhwandern, Langlaufen, für lustige Rodelpartien und Pferdeschlittenfahrten. Zur Entspannung taucht man ein in die Wasser- und Saunawelten der einzelnen Regionen.

Die Kitzbüheler Alpen erstrecken sich zwischen dem Zillertal im Westen und dem Zeller See im Osten und die Urlaubsregion beinhaltet viele bekannte Orte wie Kitzbühel, Brixen, Westendorf, St. Johann in Tirol oder Wörgl. Die Ferienregion Kaiserwinkl umfasst die vier Gemeinden Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss, welche in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel liegen.

Hier finden Sie die Unterkünfte für Ihren Winterurlaub im Bezirk Kitzbühel.

Urlaubsregion anzeigen »

Der Tiroler Bezirk Kufstein umfasst hauptsächlich den untersten Teil des Unterinntals und grenzt im Norden an Bayern sowie im Süden an die Bezirke Schwaz und Kitzbühel. Die Festungsstadt Kufstein und Wörgl sind die größten und wohl bekanntesten Städte. Zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen zählen das Ferienland Kufstein, das Thierseetal, das Alpachtal, das Brandenberger Tal und die Wildschönau.

Hier finden Sie die Unterkünfte für Ihren Winterurlaub im Bezirk Kufstein.

Urlaubsregion anzeigen »

Osttirol ist durch einen ca. 9,5 km langen Streifen Südtiroler und Salzburger Gebiets von Nordtirol getrennt und ist somit eine Exklave des Bundeslands Tirol. Osttirol grenzt an die Bundesländer Salzburg und Kärnten, sowie an Italien. Große Flächen Osttirols werden von den Hohen Tauern- und Karnischen Alpen-Gebirgszügen eingenommen.

Hier finden Sie die Unterkünfte für Ihren Winterurlaub in Osttirol.

Urlaubsregion anzeigen »