Winterurlaub Eisacktal - Skifahren im Eisacktal

Schifahren im Eisacktal © TV Eisacktal Im Eisacktal erfreut man sich an den fünf beliebten Wintersportgebieten. Ladurns-Gossensass, Ratschings-Jaufen, der Rosskopf-Sterzing, Gitschberg-Jochtal und die Plose-Brixen. Diese bieten nicht nur garantierte Schneesicherheit bis weit in den Frühling hinein sondern auch viel Sonne und Abwechslung auf den Pisten.Das Skipass-Verbundsystem des Wipptals umfasst die beliebten Familienskigebiete Ratschings-Jaufen und Ladurns-Gossensass sowie die den Sterzinger Hausberg Rosskopf.

Schifahren im Eisacktal © TV Eisacktal

Die beliebten Familienskigebiete Rosskopf und Ladurns zählen auch zur großen Ortler Skiarena, einem Verbund aus 16 SkigebietenSüdtirols.Rund um Brixen liegen die zwei beleibten Skigebiete Plose-Brixen und Gitschberg-Jochtal, die Teil des größten Südtiroler Skiverbundes Dolomiti Superski sind. Beide Wintersportgebiete können mit einem einzigen Skipass, dem begehrten Skipass Eisacktal, befahren werden.