Nationalpark Hohe Tauern

Er ist der größte Nationalpark der Alpen mit seinen 1.856 Quadratkilometern und einer einzigartigen und ursprünglichen alpinen Natur- und Kulturlandschaft.
Das Schutzgebiet erstreckt sich über die drei Bundesländer Salzburg, Tirol und Kärnten. Alle bedeutenden alpinen Ökosysteme sind hier großflächig und ungestört vertreten.

  • 266 Dreitausender, rund 130 Quadratkilometer Gletscher
  • 550 Seen und 279 Bäche bilden den Wasserreichtum

Almliesl Regions-Tipp

Eisacktal

Radfahren © TV Eisacktal

Das Eisacktal ist eines der Haupttäler in Südtirol. Seit Jahrtausenden begegnen sich hier mediterrane und nordische Kultureinflüsse. Alte Gehöfte, malerische Dörfer und die geschichtsträchtigen Städte...

mehr...