Sommerurlaub - Familienprogramm - Murau - Kreischberg

 

© MTS Austria GmbH

© MTS Austria GmbH

© MTS Austria GmbH

© MTS Austria GmbH

© MTS Austria GmbH

© MTS Austria GmbH

© MTS Austria GmbH

© MTS Austria GmbH

Dampfbummelzug
Tüt tüüt ... - schnaubend und dampfend verlässt der Dampfbummelzug der Murtalbahn den Murauer Bahnhof. Lernen Sie die Region auf diese besondere Art und Weise kennen. Als ganz besondere Attraktion bietet die Murtalbahn ganzjährig die Möglichkeit einmal selbst Lokführer zu sein. Mit Hilfe eines erfahrenen Lokomotivführers bedienen Sie Regler, Ventile und Lokpfeife. Als Andenken an dieses nicht gerade alltägliche Erlebnis erhalten Sie das „Lokführerpatent“.

Holzmuseum
Von Ende März bis Ende Oktober hat das beliebte Ausflugsziel geöffnet. Werken, Basteln, Bemalen von Holz, Kegeln, Nageln, Stelzen gehen, Fachexkursionen und viele weitere Aktivitäten werden im Holzmuseum samt Erlebnis-Spielplatz angeboten. Im Haupthaus erfährt man alles über Holz und seine Verwendung, sowohl in der Vergangenheit als auch heute. Im Forstturm besucht man eine interessante Ausstellung über Flora und Fauna des heimischen Waldes. Highlight des Museums ist das Arboretum, ein großzügig angelegter, begehbarer Baumgarten. Viele bekannte, aber auch seltene, heimische Baumarten und Sträucher können hier besichtig werden. Der Spazierpfad führt durch die gesamte Anlage.

Sportliche Aktvitäten
Blühende Wiesen und grüne Wälder, durchzogen von der Mur, die steirische Natur ist überall präsent und lädt zu einer Vielzahl sportlicher Aktivitäten ein.

Gondelbahn Kreischberg
Der Kreischberg verwandelt sich im Sommer in das ideale Wandergebiet für die ganze Familie. Die ersten Höhenmeter bewältigt man bequem mit der Gondelbahn. Über sanfte Almwiesen geht es dann hinauf auf knapp über 2.000 Meter zum Kreischberg-Gipfel oder zur Rosenkranzhöhe.

Almliesl Tipp: Picknick am Kreischberg!

Schwimmen
Badespaß für die ganze Familie gibt es im Freibad St. Lorenzen, im Freibad Murau, im Hallenbad Murau und am Stadler Badesee.

Reiten
Egal ob zum Lernen oder Verbessern, Pferdefreunde kommen in der Region voll auf ihre Kosten.

Kinderspielplätze
Spiel und Spaß auf den Kinderspielplätzen in der Region!


Wald- und Tierlehrpfad
Auf dem Waldlehrpfad am St. Leonhardteich entlang lernt viel Neues über Bäume und Sträucher. Interessant ist auch der Spaziergang am Naturfreunde-Frauenhainweg. Auf diesem Tierlehrpfad lernt man alles über die heimische Tierwelt.

Wildgehege und Kinderfsichen
Einmal Hirsche füttern! Auf der Wanderung rund um das Wildgehege beobachtet man die Tiere ganz aus der Nähe. Wer sich lieber für die Tiere im kalten Nass interessiert, kommt am besten zum Teich bei der Rieglerhütte. Hier kann man gleich seine Fischerkünste testen.

Streichelzoo
Hasen, Ziegen, Schafe, Schweine, Hühner und noch viele mehr begrüßen die Gäste im Streichelzoo in Stadl an der Mur. Eine Naturkegelbahn und ein kleiner Spielplatz bei der hauseigenen Jausenstation runden das Familienangebot ab.

Detektivpfad
Eine spannende Tour durch St. Georgen und St. Lorenzen. Entlang dem ganzen Pfad findet man kleine Häuschen mit Buchstaben-Stempel. Diese stempelt man in das lustige Stempelheft. Für alle gesammelten Stempel erhalten kleine Detektive im Informationsbüro eine tolle Überraschung.

Burg Grünfels mit dem Hungerturm
Für einen Tag Ritter sein und die Burg Grünfels, die sich hoch über der Stadt Murau erhebt, erforschen. Besonders spektakulär ist der Blick vom Hungerturm über Murau.