Sommerurlaub - Wandern & Bergsteigen - Hochkönigs Reich

© Region Hochkönig Maria Alm bietet unzählige Möglichkeiten Ihren Urlaub im Wanderparadies Hochkönig aktiv zu gestalten. Hochkönigs Reich ist ein wahres Eldorado für Wander- und Kletterfreaks. 340 km Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade erschließen das Gebiet um das Bergmassiv.

Von Spaziergängen über gemütliche Wanderungen für die ganze Familie bis hin zu ambitionierten Touren erstrecken sich die Möglichkeiten. Besonders empfehlenswert für Familien sind der Wald-Erlebnisweg in Maria Alm mit vielen interaktiven Stationen oder der Schmetterling Erlebnisweg in Hinterthal.

© Region Hochkönig Wer Lust hat, ganz ohne Anstrengung die klare Gebirgsluft zu genießen, der schwebt ganz einfach mit einer der vier Bergbahnen, die von Maria Alm Dienten oder Mühlbach ausgehen in die Berge.

Auch für anspruchsvolle und ausgedehnte Wanderungen sind die Bergstationen der Kabinenbahn dorfj@t Natrun und der Kabinenbahn Aberg in Maria Alm sowie der Doppelsesselbahn Gabühel in Dienten und der Kabinenbahn Karbachalm in Mühlbach ein guter Ausgangspunkt.

© Riemannshaus Bergsteiger, Klettersteig-Liebhaber und Alpin- & Sportkletterer fühlen sich in dieser Region sehr wohl: Hochkönig, Riemannshaus und weitere Touren im Steinernen Meer mit verschiedenen Anstiegsvarianten von leicht bis schwer gehören zum alpinen Angebot.

Wanderpanoramakarten:

© MTS Austria GmbH

» Wanderkarte Maria Alm - Südseite
» Wanderkarte Maria Alm - Nordseite

Lohnende Gipfel im Bergreich sind:

» Hundstein (höchster Grasberg Europas, 2.117 m)
» Hochkeilgipfel
» Hochkönig Bergmassiv (2.941 m)